Der BGM Kongress Health on Top

Programm und Referenten/innen 31.05.2017

Stellen Sie sich aus der Vielzahl der unterschiedlichen Programmpunkte und Formate Ihr eigenes Kongress-Programm zusammen.
Informationen zur zeitlichen Abfolge folgen in Kürze.
Details zur Anmeldung und zu den Kosten finden sie hier:



Plenumsveranstaltungen



Thomas Sattelberger

ZukunftsAllianz Arbeit & Gesellschaft e.V.


Demokratie und Gesundheit - Zwillinge in Unternehmen und Gesellschaft

Vortragcharts

Dr. Hans Dieter Hermann

Psychologe der Deutschen Fußballnationalmannschaft


Erfolg beginnt im Kopf - was wir von Spitzensportlern übernehmen können

Handout
Vortragcharts


Podiumsdiskussion



Podiumsdiskussion: Organisationaler, individueller und digitaler Stress - Auswirkungen der Arbeitsverdichtung auf die psychische Gesundheit

Moderation: Dr. med. Sabine Schonert-Hirz / Dr. Stress


Diskussionsteilnehmer:


Dr. Manfred Betz / IGFF, Michael Bügler / Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen, Dr. Peter Krauss-Hoffmann / INQA - BMAS, Malte Klemusch / SKOLAMED, Bernd Wittmann / EAP-Assist

Handout


Fachvorträge



Dr. Manfred Betz

Institut für Gesundheitsförderung & -forschung


Digitales Gesundheitsmanagement bei Auszubildenden

Handout
Vortragcharts

Michael Bügler

Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen


Engagiert umsteigen und sanft aussteigen – 55plus: Arbeitsentlastungsmodelle für ältere Mitarbeiter

Handout
Vortragcharts

Sabine Can

Landeshauptstadt München


Geht's noch?! - Förderung und Erhalt von Arbeitsfähigkeit in der öffentlichen Verwaltung

Handout
Vortragcharts



Nicole Freidl Yvonne Maier

Liebherr-Hausgeräte Ochsenhausen


BGM und das Haus der Arbeitsfähigkeit bei Liebherr-Hausgeräte Ochsenhausen

Handout
Vortragcharts

Malte Klemusch

SKOLAMED


BGM nach Leitfaden Prävention – Grundlagen, Umsetzung, Praxisbeispiele und Fragen und Antworten zu Finanzierung

Handout
Vortragcharts

Ansgar Krümpelbeck

BKK Mobil Oil


Das Präventionsgesetz und Förderansätze durch den Leitfaden Prävention der gesetzlichen Krankenkassen

Handout
Vortragcharts

Thomas Reformat

Relax Gesundheitsmanagement


Wirksame Minipausen am Arbeitsplatz - Froach-digitales Übungsportal für bewegende und entspannende Momente im Büroalltag

Handout
Vortragcharts

Dr. med. Sabine Schonert-Hirz

Dr. Stress


Stressbalance - Glückliches digitales (Er)Leben oder digitaler Dauerstress?

Handout
Vortragcharts

Björn Schlüter

SKOLAMED


Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen – Kriterien und Praxiserfahrungen

Handout
Vortragcharts

Gast-Prof. Dr. Werner Seebauer

Präventionsmedizin NESA / Österreichische Gesellschaft für Sporternährung, Medizinische Universität Graz / Institut für transkulturelle Gesundheitswissenschaften, Europauniversität


Überfluss und Mangel von Nährstoffen in unseren Lebens- und Arbeitswelten - Strategien zur Krankheitsrisikosenkung und Steigerung des Leistungspotentials

Handout
Vortragcharts

Annette Spilles

SKOLAMED


Das Ergonomie-Konzept für Büroarbeitsplätze im Unternehmen
Gesund arbeiten durch Verhältnis- und Verhaltensprävention

Handout
Vortragcharts

Anna Kaiser

Tandemploy


Das Ende der 40-Stunden-Woche - Mit Jobsharing und flexiblen Arbeitsmodellen agiler werden

Handout
Vortragcharts

Jonas Treixler

Otto Bock HealthCare


Aller Anfang ist leicht? - Systematisches BGM bei der Otto Bock HealthCare GmbH - Konzeption,Umsetzung, Finanzierung

Handout
Vortragcharts





Michael Treixler , Jonas Treixler, Till Treixler

SKOLAMED


Führungskräftegesundheit zwischen eigener Resilienz, extremer Leistungsanforderung und gesundheitlichen Mitarbeiterressourcen

Handout
Vortragcharts





Dr. med. Jan Vagedes, Thomas Friedrich, Rebecca Nyßen,

ARCIM Institute / SKOLAMED


Präsentismus und psychische Gesundheit bei Führungskräften

Handout
Vortragcharts

Oliver Walle

Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement


Die Geschäftsleitung als strategischen Partner gewinnen - Erstellung einer BGM ROI-Prognose

Handout
Vortragcharts